Weihnachtliches gebratenes Lachsfilet

 
Lachsfilet: 4 Lachsfilets à 150 g
  50g Butter
  1pn Lebkuchengewürz, gute
  0.5 Zitrone, Schale einer, und
  0.5 Orange, Schale einer
   (in feine Streifen geschnitten und kurzblanchiert)
  50g Mandelblätter
  80g Rosinen, in Rum eingelegte
  2tb Spekulatius, gehackte
  2tb Pinienkerne
  2tb Kerbel, gehackter
 
Wildreispuffer: 100g Wildreis, weichgekochter
  2 Eier
   Salz
   Muskat
  2tb Schnittlauch
  50g Kartoffeln, rohe



Zubereitung:
Lachsfilets würzen, in der Butter bei mäßiger Hitze braten. Alle
Zutaten zugeben und den Lachs in den Gewürzen braten. Lachs aus der
Pfanne nehmen und die Gewürze mit einem guten Schuß Zitronensaft
ablöschen. Kerbel zugeben und alles über die angerichteten Lachsfilets
geben.

Gemüse: z.B. italienisches Karottengemüse mit Parmaschinkenstreifen
und gehackter Petersilie.
Sättigungsbeilage:
Wildreispuffer.
Die Kartoffeln in eine Schüssel reiben und alle angegebenen Zutaten
zugeben. Vermengen und in heißem Öl kleine Puffer braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Trennkost Diät
: 9 Punkte : Tomaten,Avokado,Früchte,und Fruchtsäfte. : 8 Punkte : Nudeln, Reis, Brot,Kartoffeln,Linsen. : 6 Punkte ...
Trevisano-Spaghetti und Nougat-Putengeschnetzeltes
Zubereitung: Die Spaghetti in Salzwasser und Olivenöl kochen und abgießen. Einen halben Trevisano in feine Streifen schn ...
Triangoli mit Kürbisfüllung
Für den Nudelteig das Mehl auf eine Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier, Eigelb, Salz und W ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe