Weihnachtsrippe

  1.6kg Schweinerippe
  200ml Wasser
 
REF:  Brita Drangsholt Jaksjo Nytt fra Norge, 1994
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Knochen durchsägen und die Schwarte rautenförmig einschneiden.
Die Rippe 1-2 Tage vor dem Braten mit Salz und Pfeffer einreiben.

Wasser in die Fettpfanne füllen und die Rippe mit Alufolie abdecken.
Bei 230 oC (mittlere Einschubleiste) 30 - 40 Minuten braten. Folie
entfernen und bei 200 oC 1 1/2 Std. (dünnes Stück) bzw. 2 - 2 1/2
Std. (dickes Stück) weiterbraten. Vor dem Aufschneiden 20 Minuten
ruhen lassen.

Zu Schweinerippe gehören Fleischklösse, Kochwurst, Bratensauce,
Äpfel, Pflaumen, Rotkohl, Preiselbeeren oder andere Köstlichkeiten
des Hauses.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nackensteak mit Balsamicozwiebeln Überbacken mit Bergkäse
Vorbereitung: Zwiebeln schälen, in schmale Ecken schneiden. Kresse abschneiden. Knoblauch feinblättrig, Schnittlauch un ...
Nackensteaks in Folie
Die Nackensteaks waschen und trocken tupfen. Das Öl mit dem Grillgewürz und den gepressten Knoblauchzehen gut vermischen ...
Nackensteaks mit Honigglasur
Die Schweinenackensteaks unter fliessendem Wasser abwaschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das So ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe