Weihnachts-Törtchen

  150g Mehl
  75g Butter
  2tb Zucker
  1 Eigelb
  1 Pk. Vanillezucker
 
Füllung: 200g Nougat
  200g Marzipan-Rohmasse
  4tb Puderzucker
  1 Pk. Weisse Kuvertüre



Zubereitung:
Mehl, kalte Butter, Zucker, Eigelb und Vanillezucker zu einem glatten
Teig verkneten. Eine Kugel formen und eine Stunde in den Kühlschrank
stellen.

Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Kleine Plätzchen ausstechen und im
Backofen bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Nougat schmelzen, Plätzchen damit bestreichen, Marzipan und gesiebten
Puderzucker verkneten und zwischen einer Klarsichtfolie ausrollen.
Ringe ausstechen und auf die Plätzchen setzen. Mit weisser Kuvertüre
bestreichen.

* Quelle: Bayerntext 24.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Sat, 24 Dec 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 25.01.1995

Stichworte: Backen, Gebäck, Plätzchen, Nougat, Marzipan,
P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Beschwipste Krapfen
Rosinen in eine Schüssel geben, den Grappa hinzufügen und zugedeckt über Nacht einweichen. Butter in einen Topf geben, ...
Beschwipster Beeren-Käsekuchen
Für den Mürbeteig Mehl, Salz und Zucker mischen, 50 g Butter zugeben und die Mischung zu einer "rauhen Kugel" verarbeite ...
Beschwipster Kirschkuchen
Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Eier, Puderzucker und Vanillezucker zusammen schaumig schlagen. Sonnenblumenöl und E ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe