Weihnachtstorte (Schrot & Korn)

 
TEIG: 10 Eigelbe
  150g Marzipanrohmasse
  1pn Meersalz
  1 Msp. Vanillepulver
  1 Zitrone, Schale
   Zimt
  10 Eiklar
  320g Rohrohrzucker
  160g Weizenmehl Typ 550
  30g Weizenstärke
  300g Haselnüsse, gemahlen und leicht geröstet
 
FÜLLUNG: 500ml Milch
  150g Rohrohrzucker
  1pk Vanillepudding
  500g Weiche Butter
  150g Zartbitterschokolade
   Etwas Orangenöl
 
VERZIERUNG: 300g Marzipanrohmasse
  150g Puderzucker
   Etwas Zartbitter-schokolade
   Dinkelsterne (s. Rezept)
  100g Marzipan
   Etwas Kurkuma (zum gelb Einfärben)
   Kakao (zum Einfärben)



Zubereitung:
Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden + Zeit zum Kaltstellen

Teig:

Eigelb, Marzipan, Gewürze schaumig rühren. Eiklar mit einem Drittel
des Zuckers aufschlagen. Restlichen Zucker langsam unterziehen. Mehl
und Stärke sieben, Haselnüsse zum Mehl geben. Etwas Eischnee unter
das Eigelb heben. Dann abwechselnd Eischnee und Mehl-Nussmischung
unterheben.

Masse in die Springform einfüllen. Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen
(mittlere Schiene) ca. 30 Minuten backen. Tortenboden über Nacht
stehen lassen.

Füllung:

Pudding nach Anweisung kochen und kalt werden lassen. Dabei immer
wieder Umrühren, damit sich keine Haut bildet. Butter schaumig
rühren. Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit der Butter
vermischen. Pudding unter Butter-Schokomasse schlagen. Orangenöl
dazugeben.

Tortenboden einmal quer durchschneiden und mit der Buttercreme füllen.
Torte einstreichen, ca. 2 Stunden kalt stellen.

Verzierung:

Marzipanrohmasse mit Puderzucker anwirken, dann einstauben und mit
einem Rollholz langsam ausrollen. Dabei immer etwas Puderzucker auf die
Unter- und Oberfläche des Marzipans geben.

Marzipan ein Drittel grösser als die Oberfläche der Torte ausrollen.

Mit einer runden Tortenform den Deckel ausstechen. Deckel mit Hilfe
eines Tortenteilers in 16 Stücke einteilen. Jedes Dreieck vorsichtig
am spitzen Ende etwas einrollen und auf der Torte platzieren.

Dann Verkleidung für den Tortenrand aus dem Marzipan ausschneiden.
Marzipan um die Torte legen und vorsichtig andrücken. Zum Schluss
Kante zwischen Deckel und Rand rundherum zusammendrücken.
Überstehendes Marzipan mit einem Messer entfernen.

Etwas Marzipan (von den 100 g) mit Kurkuma gelb einfärben, ausrollen
und einen grossen Stern ausstechen.

Mit einem Pinsel etwas aufgelöste Zartbitterschokolade in die Mitte
der Torte auftragen und trocknen lassen. Stern obenauf legen.

Auf jedes Tortenstück einen Dinkelstern (s. Rezept S.14 ) setzen.

Restliches Marzipan mit Kakao einfärben, ausrollen, kleine Kreise
ausstechen, Kreise halbieren und am unteren Tortenrand mit Hilfe von
Zuckerwasser (100 ml Wasser aufkochen, 80 g Zucker darin auflösen)
ankleben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelmus mit Rahmhaube
Die Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Früchte an der Röstiraffel in eine grosse Pfanne reiben ...
Apfelmus mit Rosinen
Das Obstmus ist als Nachtisch oder Zwischenmahlzeit gedacht. Es wirkt verdauungsfördernd. Bei Durchfall lieber Bananenmu ...
Apfelmus pikant
Äpfel schälen, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. In Butter andünsten, Schalotten, Chili und Ingwer daz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe