Weinschaumsauce

  0.5l Weisswein
  8 Eigelb
  1 Zitrone (Saft)
  100g Zucker
  3 Blatt Gelatine
 
ERFASST AM 24.04.01 VON:  Micha Eppendorf Quelle: Klinger Die Hotel- und
   Restaurationsküche Pfanneberg



Zubereitung:
Durch Aufschlagen steigt das Volumen der Sauce auf einen Liter an.

Weisswein, Eigelb, Zitronensaft, Zucker und eingeweichte, ausgedrückte
Gelatine in einem Kessel im heissen Wasserbad bis zur Verdickung
aufschlagen. Danach den Vorgang auf Eis bis zum völligen Erkalten
fortsetzen.

Für warme Weinschaumsauce, die man längere Zeit bereithalten muss,
ist anstelle von Gelatine 30 g Krempulver (Stärke) beizugeben. Das
Krempulver wird zusammen mit den anderen Zutaten aufgeschlagen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Exotisches Kiwi-Eis
Kiwis mit dem Sparschäler schälen und längs halbieren. Den weissen Innenteil herausschneiden und das Fruchtfleisch würfe ...
Falsche Apfelpizza
In einem flachen Topf Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Unter häufigem Umrühren köcheln lassen, bis sich der Zuc ...
Falsche Schlagsahne
Wenn man Bohnen kocht, schüttet man das Wasser nicht weg, sondern lässt es über Nacht stehen, damit es geliert. Bohnenwa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe