Weintrauben in Essig

  3kg Weintrauben
  1.5kg Zucker
  15g Zimt
  0.4l Weißwein
  15 Gewürznelken
  4 Lorbeerblätter
  1l Weinessig weiß



Zubereitung:
Wein, Gewürze und Zucker aufkochen und abkühlen lassen. Die Trauben in ein
Steingutgefäss oder in Einmachgläser füllen und mit der erkalteten
Flüssigkeit übergießen. Kühl aufbewahren. Nach drei Wochen können die
süßsauren Trauben zu Terrinen und Pasteten serviert werden.
Um den dabei einsetzenden Gärprozess zu verhindern, kann man alle paar Tage
den Saft abgießen und einfach erneut aufkochen. Danach wieder über die
Trauben gießen und fest verschließen.
Quelle: Fermes-Auberges, Dna

:Notizen (**) :
: : Gepostet von Andreas Kuhrau



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aus Milch, Quark und Joghurt
"Das ist das Besondere der Bauern", schreibt Stevens 1800 in seinem Buch von der Landwirtschaft, "dass sie die Fähigkeit ...
Ausbackteig
Die ersten 5 Zutaten werden miteinander zu einem dickflüssigen Teig vermengt. Zuletzt wird der steif geschlagene Schnee ...
Ausbackteig
Man bringt die Milch mit der Butter zum Kochen, gibt rasch das Mehl darunter und rührt die Masse auf dem Feuer so lange, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe