Weissbrot

  1kg Mehl
  1pk Hefe
  0.5l Milch
  60g Butter
  1 geh. TL Zucker
  2 geh. TL Salz
  200g Mehl zusätzlich, evtl.



Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken.
Die Hefe in die Mulde bröseln und den Zucker dazugeben.

Die Milch mit der Butter erwärmen, die Butter soll schmelzen. Bevor
die Milch zur Hefe gegossen wird, einen Fingertest machen - sie darf
nur noch handwarm sein. Etwa die Hälfte der Milch in die Mulde
giessen, Hefe und Zucker sollen gut bedeckt sein. Die Schüssel mit
einem Tuch abdecken und den Vorteig an einem zimmerwarmen Ort ohne
Zugluft gehen lassen.

Das Salz in die restliche Milch geben und unter Rühren auflösen
lassen. Wenn der Vorteig Blasen wirft (etwa nach fünfzehn Minuten),
die restliche Milch noch einmal etwas erwärmen, so dass sie wieder
handwarm ist und dazugeben.

Alles mit einem Kochlöffel grob verrühren und dann mit der Hand
weiterkneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Teig noch
einmal zugedeckt ca. eine halbe Stunde gehen lassen. Er soll sichtbar
grösser sein. Den Backofen auf 175



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Johannisbeerkuchen
Marzipanrohmasse, Zitronenschale und Zucker verkneten. Weiches Fett, Eier, gemahlene Mandeln, Mehl und Backpulver zugebe ...
Johannisbeerkuchen
MMMMM-----------------------Für den Teig------------------------------ 50 g Marzipanrohmasse 1/2 Zitrone, u ...
Johannisbeer-Kuchen
(*) Für ein Kuchenblech von etwa 30 x 40 cm. Die Hälfte der Zutaten reicht für ein rundes Blech von 28 cm Durchmesser. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe