Weiße Bohnen mit fritierter

  250g Weiße Bohnen, getrocknet
  2 Knoblauchzehen
  4tb Olivenöl
  1tb Rosmarinnadeln
  0.5ts Fenchelsaat
  400ml Kalbsfond (a. d. Glas)
   Salz
  1bn Krause Petersilie
   Öl zum Fritieren
  3tb Sehr guter Balsamessig
   schwarzer Pfeffer, grob gestoßen



Zubereitung:
Am Vortag die Bohnen in 750 ml kaltem Wasser einweichen. Am nächsten
Tag das Wasser abgießen. Knoblauch pellen und längs vierteln. In 2
El Olivenöl bei mäßiger Hitze glasig andünsten. Rosmarin und
Fenchel dazugeben. Die Bohnen unterrühren, den Kalbsfond mit 200 ml
Wasser mischen und dazugießen.
Bohnen im offenen Topf etwa 1 1/2 bis 1 1/4 Stunden bei schwacher
Hitze weichkochen, aber möglichst nicht zerfallen lassen. Nach 1
Stunde mit Salz würzen. Inzwischen die Petersilie abzupfen und in
heißem Öl portionsweise 1 Minute fritieren. Auf Küchenpapier
abtropfen lassen.
Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen und im restlichen Olivenöl
schwenken. Kräftig mit Balsamessig und Pfeffer würzen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: essen & trinken 11/95 erfasst v. Jürgen Kessler



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blumenkohl und Broccoli mit Hähnchenbrust
Blumenkohl und Broccoli in Röschen teilen, die Strünke, wenn nötig, schälen, dann in dünne Scheibchen schneiden. Zuerst ...
Blumenkohl-Gratin
(*) für etwa 2-4 Portionen Backofen rechtzeitig auf 220°C (Umluft: 200°C) vorheizen. Blumenkohl als ganzen Kopf in ein ...
Blumenkohl-Törtchen
3 Platten TK-Blätterteig (a 75 g) auftauen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. 6 Kreise (a 13 cm o) ausstechen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe