Weisse Einbrenn / Weisse Grundsauce

  150g Butter
  6tb Mehl
   Fleischbrühe, hell



Zubereitung:
In ein Kastrol gibt man Butter und darein, wenn es ein wenig vergangen
ist, Mehl.

Das Mehl darf nur so lange rösten, bis es aufsteigen will und durchaus
keine Farbe annehmen.

In dem man sie dann mit heller Fleischbrühe abrührt, hat man in
dieser Einbrenn den Grundbestandteil verschiedener weisser Saucen.

: : Antiqua - Verlag

:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghetti mit Lammsugo
Das Fleisch in erbsengrosse Würfel schneiden, Karotte, Sellerie, Petersilienwurzel und die Zwiebeln ebenso. Alles einem ...
Spaghetti mit Pilzsauce
Pro Person zwei Esslöffel davon mit heissen, tropfnassen Spaghetti mischen, dabei geriebenen Käse, gehackte Petersilie u ...
Spaghetti mit Ricotta
Spaghetti in einem grossen Topf mit Salzwasser und Öl (I) bissfest kochen. Abgiessen, wieder in den Topf geben, mit Butt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe