Weiße Kaffeclace

  100g Espresso-Kaffebohnen sehr frisch geröstet
  0.5l Sahne
  300ml Milch
  100g Puderzucker (Staubzucker)



Zubereitung:
Die Kaffeebohnen in eine Schüssel geben. Mit der Sahne
übergiessen. Die Mischung , mit Folie abgedeckt, im Kühlschrank
mindestens 24 Std. ziehen lassen. Die Sahen-Kaffeebohnenmischung durch
ein feines Sieb giessen, um die Bohnen zu entfernen. Die Sahne mit der
Milch und dem Puderzucker gut verrühren. In die Eismaschine geben und
gefrieren lassen. Anstelle einer Eismaschine kann man es auch von Hand
herstellen: Mischung angefrieren lassen, mit dem Kochlöffel gut
vermengen, zurück in den Tiefkühler, dann wieder umrühren usw bis
eine schöne Konsistenz der Glace entstanden ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Riesling-Äpfel mit Brombeersauce
Zitrone heiss abwaschen und die Schale dünn abschälen. Wein mit Zimt, Nelken, 60 g Zucker und Zitronenschale erhitzen. Ä ...
Rieslingsabayon
Alle Zutaten vermengen und über dem heissen Wasserbad schaumig rühren, bis eine leichte Bindung entsteht. * Quelle ...
Riesling-Sabayon
Das Eigelb mit dem Zucker und etwas heissem Wasser im Wasserbad zu einer glatten, weissen Creme aufschlagen. Wenig Wasse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe