Weisse Schoggi-Kastanien-Mousse

  200g Weisse Couvertüre
  10g Wasser
  4 Eigelb
  200g Rahm; geschlagen
  150g Kastanienpüree
  20g Kirsch
  4 Eiweis
  40g Zucker
 
REF:  St. Galler Tagblatt 25.09.1998, Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Couvertüre im Wasserbad auflösen. Wasser und Eigelb mit der
flüssigen Couvertüre glattrühren. Mit dem geschlagenen Rahm,
Kastanienpüree und dem Kirsch vermengen. Das Eiweiss mit dem Zucker zu
steifem Schnee schlagen und sorgfältig unter die Masse ziehen.
Während drei bis vier Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Mit einem tb Nocken formen und auf die Teller anrichten.

Ausgarnieren nach Ihrem 'Gusto', zum Beispiel mit Rahmrosetten, Trauben
und glasierten Kastanien.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühnerfrikassee mit Pfeffer
Zwiebel, Sellerie und Möhren putzen, sehr fein würfeln und im Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 andünsten. Fleisch w ...
Hühnerfrikassee mit Spargel und Champignons
Poularde in Salzwasser eine Stunde leise offen kochen lassen. Spargel schälen, schräg in 3 cm lange Stücke schn ...
Hühnerfüsse geschmort mit Pilz- und Frühlingszwiebelsauce
Getrocknete chinesische Pilze waschen und zwei Stunden einweichen. Wasser ausdrücken und für den Fond aufheben. Pilz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe