Weisse Sosse

  



Zubereitung:
30g Butter und 30g Mehl in ein hohes, am Boden abgerundetes
Gefäss füllen. Bei 600 Watt in etwa 1 Minute schmelzen.
Anschliessend mit einem Schneebesen solange glattrühren, bis
eine cremige Paste entsteht. 300 ml Milch oder Wasser langsam zur
Paste giessen und mit dem Schneebesen einrühren. Darauf achten,
dass auch die am Boden anhaftende Paste vollständig gelöst
wird.

Zum Andicken das Ganze etwa 3 Minuten bei 600 Watt erhitzen.
Sobald die Sosse zu kochen beginnt, diese herausnehmen und mit
einem Schneebesen glattrühren.

Das Ganze funktioniert auch einwandfrei, wenn man es statt in der
Mikrowelle auf einem normalen Herd macht. Wichtig ist, dass man
zuerst das Mehl und die Butter klümpchenfrei glattrührt, dann
kann gar nichts mehr schiefgehen.

** From: BETZELF@AdminA.RFERL.ORG (Franz Betzel)
Date: Mon, 06 Dec 1993 08:58:11 +0100 (CET)

Erfasser: Franz

Datum: 03.01.1994

Stichworte: Sossen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roquefort-Creme
Den Käse durch ein Sieb streichen und mit den anderen Zutaten gut verrühren. Quelle: Fondue : Klassisch und exoti ...
Roquefort-Dressing
Roquefort, Creme fraiche, Sahne und Essig gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dieses Dressing p ...
Roquefortsauce
Roquefort in der Sahne mit einer Gabel zerdrücken und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die restlichen Zutaten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe