Weisse Zimtcreme mit Himbeergelee

 
ZIMTCREME: 300ml Milch
  6 Zimtstangen
  4 Eigelb
  80g Zucker
  6 Blatt Weiße Gelatine
  2tb Rum
  2 Eiweiß
  1 Prise/n Salz
  40g Zucker
  300ml Geschlagene Sahne
 
HIMBEERGELEE: 70g Zucker
  1 Vanilleschote
  1 Zitrone; die Schale
  1 Orange; die Schale
  300g Himbeeren 2 x 150 g
  1 Zitrone; den Saft
  150ml Weißwein
  3 Blatt Gelatine
   Minze zum Garnieren



Zubereitung:
Die Milch aufkochen und die Zimtstangen darin ziehen lassen. Dann die
Zimtmilch durch ein Sieb giessen. Die Eigelbe mit dem Zucker auf einem
warmen Wasserbad aufschlagen. Die Zimtmilch zugeben und das Ganze
weiterschlagen, bis eine cremige Masse entsteht.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen; anschliessend ausdrücken und
in der noch warmen Zimtmasse unter Rühren auflösen. Den Rum
dazugeben. Das Ganze kaltstellen, bis es anfängt zu stocken.

Das Eiweiss mit Salz halbsteif schlagen, den Zucker einrieseln lassen
und ganz steif schlagen. Zusammen mit der Sahne unter die gelierende
Masse heben. Die Creme in Glasschälchen füllen und für mindestens 2
Stunden kaltstellen.

Für den Himbeergelee, den Zucker in einer Pfanne hellbraun schmelzen.
Die aufgeschnittene Vanilleschote, die abgeriebene Zitronen- und
Orangenschale beigeben. 150 g Himbeeren beigeben und darin
karamellisieren. Das Ganze mit Zitronensaft ablöschen und mit dem
Weisswein auffüllen. Etwas abkühlen lassen. Die zuvor in kaltem
Wasser eingeweichte Gelatine beigeben. Das Ganze von der Flamme nehmen
und, wenn sich die Gelatine vollkommen aufgelöst hat, durch ein feines
Sieb giessen, anschliessend auf Eis stellen. Wenn die Masse leicht zu
gelieren beginnt, die restlichen 150 g Himbeeren unterheben und das
Himbeergelee gleichmässig über die Zimtcreme verteilen.

Zum Schluss mit frischen Minzeblättchen garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Emmentaler Speckwähen
(*) Kuchenblech von 24 cm Durchmesser. Den Teig gleichmässig rund auswallen und den Kuchenblech damit auslegen. Den Tei ...
Emmentaler Surprise
Alle Zutaten für den Omelettenteig verrühren. Dreissig Minuten ruhen lassen. Im heissen Öl Omeletten backen, je eine pro ...
Emmentaler Surprise
Alle Zutaten für den Omelettenteig verrühren und dreissig Minuten ruhen lassen. Im heissen Öl die Omeletten backen. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe