Weißer Kokoskuchen

 
Teig::  Hefeteig nach Grundrezept 2,
   halbe Menge für ein Kuchenblech
 
Belag:: 350g Margarine
  300g Zucker
  60g Honig
  4 Milch
  250g Kokosraspeln
  0.5 Zitrone, Saft von
 
Schokoladenguß:: 150g Schokolade, bittere
  50g Kokosfett
  1 öl



Zubereitung:
Margarine zerlassen (nicht bräunen!), Zucker und Honig zufügen,
verrühren und mit der Milch aufkochen lassen. Die Kokosraspeln
hinzufügen und nochmals kurz aufkochen lassen. Zitronensaft beigeben.
(Damit die Kokosmasse weiß bleibt, dürfen keine Eier
zugegeben werden!) Den Belag auf den ausgerollten Hefeteig
streichen und backen. Mit einer Schokoladenglasur dünn
überziehen. Dafür die Schokolade im Wasserbad erhitzen, mit
Öl und dem zerlassenen Kokosfett geschmeidig rühren und auf
den abgekühlten Kuchen geben.

Backzeit: 20 Minuten
Hitze: 180°C

Saftig und knusprig, eine richtige süße Leckerei!



:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Alfred Jäger



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bauernkrapfen
Man bereite ein Dampferl. Alle Zutaten gut abschlagen, lässt den Teig um die Hälfte aufgehen. mit einem Löffel mittelgro ...
Bauernlebkuchen
Alle trockenen Zutaten mischen. Die restlichen Zutaten beigeben und den Teig gut rühren. Er soll dickflüssig von der Hol ...
Bauernpfanne
Würstchen in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne knusprig anbraten. Ausgebratenes Fett abgießen. Gemüse zur Wur ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe