Weisses Tomatenmousse

  6 Tomaten
  40ml Gin
  3 Scheib. Gelatine
  200g Sahne
   Salz
   Pfeffer
   Zucker
 
REF:  aus meiner Sammlung Erfasst von Rene Gagn



Zubereitung:
Die Tomaten kurz anmixen und im Passiertuch drucklos entsaften.

Gelatine inzwischen in kaltem Wasser einweichen.

Der klare Tomatensaft erwärmen und die ausgepresste Gelatine darin
auflösen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Gin abschmecken. Im
Eiswasserbad bis zum beginnenden Gelieren schaumig und kalt schlagen.
Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben, in eine geeignete Form
füllen und kalt stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ausgebackene Rindfleischscheiben (Gogi bokum)
Das Fleisch in dünne Scheibchen schneiden, flach klopfen, in eine Schüssel geben. Alle weiteren Zutaten darüber geben un ...
Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip
Milch mit Mehl uind Hartweizengriess glattrühren, Eier untermischen. Teig mit Salz und Zucker abschmecken. Ausbackteig 3 ...
Austernpilz "Wiener Art" + andere Vorschläge
Austernseitlinge "Wiener Art": Pilze putzen, salzen und pfeffern. Die ganzen Hüte durch Mehl, verquirltes Ei und Semmelb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe