Weisses Tomatenmousse

  6 Tomaten
  40ml Gin
  3 Scheib. Gelatine
  200g Sahne
   Salz
   Pfeffer
   Zucker
 
REF:  aus meiner Sammlung Erfasst von Rene Gagn



Zubereitung:
Die Tomaten kurz anmixen und im Passiertuch drucklos entsaften.

Gelatine inzwischen in kaltem Wasser einweichen.

Der klare Tomatensaft erwärmen und die ausgepresste Gelatine darin
auflösen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Gin abschmecken. Im
Eiswasserbad bis zum beginnenden Gelieren schaumig und kalt schlagen.
Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben, in eine geeignete Form
füllen und kalt stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Duranand (Kratzete)
Alle Zutaten ausser Eiweiss und Puderzucker mit dem Handmixer aufschlagen und die heisse Butter über den Mixstab einträu ...
Düvelstädeter Carobcreme
Die Rosinen auf ein Sieb geben, waschen und in den Rum etwa 4-5 Stunden einlegen. Den Weizen fein mahlen und auss ...
Duxelles-Kartoffeln (Siebeck)
Eine Duxelles ist ein Pilzpüree, den Namen hat es von seinem Erfinder, dem Herzog d'Uxelles. Ambitionierte Küchenfexe be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe