Weiss-Grüne Spargelsülze mit Schnittlauch

  500g Grüner Spargel
  500g Weißer Spargel
   Salz
  1tb Butter
  1ts Zucker
  2tb Zitronensaft
  6 Blätter Weiße Gelatine
  2bn Schnittlauch
   Butter für die Form



Zubereitung:
Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden, in kochendem
Salzwasser mit Butter, Zucker und Zitronensaft ca. 18 Min. garen, den
grünen Spargel nur 10-12 Min., dann eiskalt abschrecken und abtropfen
lassen, Spargelsud aufbewahren.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in etwas heissem
Spargelsud auflösen. Ca. 1/2 l Spargelsud aufgiessen, vermischen und
abschmecken. Eine Terrinen- oder Kastenform (ca. 1 1/2 Ltr.) mit
Frischhaltefolie auslegen, einen Rand überstehen lassen. Spargel und
Schnittlauch einschichten, das Spargelgelee darüber giessen und die
Folie oben zusammenschlagen. Form nur einige Stunden in den
Kühlschrank stellen.

Zum Servieren die Sülze stürzen, in Scheiben schneiden und mit
Schnittlauch-Röllchen bestreuen. Dazu kann man Schinken reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aromatischer Couscous
Tomaten in Stücke, Gurke, Zwiebel und ein Drittel der Zitronen in dünne Scheiben schneiden. In eine Salatschüssel geben, ...
Aromatisches Lamm-Ragout
Fleischermeister Ferdinand Siedenhaus zeigt die wichtigsten Zutaten für das Lamm-Ragout. Das Fleisch in kleinere Stücke ...
Aromatisches Lamm-Ragout (*)
(*) Aromatisches Lamm-Ragout mit roten Chilischoten, Kartoffeln und Möhren Scharfe Raffinesse aus Südamerika: Fleischer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe