Weisskabis-Zitronensuppe

  300g Weisskabis; sehr fein gehobelt
  1 Zwiebel; fein gehobelt
  sm Butter
  2 Lorbeerblätter
  1 Nelke
  1l Gemüsebouillon
  2tb Maizena
  100ml Weisswein
  0.5 Zitrone; abgeriebene Schale, wenige Trop
  sm Salz, Pfeffer weiss frisch
 
Garnitur: sm Bratbutter
  2 Toastbrot; in feine Würfel geschnitten, geröstet
  100g Kuhmilchfeta; zerkrümelt



Zubereitung:
Weisskabis, sehr fein gehobelt, Zwiebel, fein gehobelt in der Butter
andämpfen. Lorbeerblätter, Nelke kurz mitdämpfen.
Gemüsebouillon zufügen, aufkochen, zugedeckt 15 Minuten köcheln.
Maizena mit Weissweid (oder Bouillon) anrühren. Unter Rühren in die
Suppe geben. abgeriebene Zitronenschale in die Suppe rühren. Mit Salz,
weissem (frischem) Pfeffer und wenigen Tropfen Zitronensaft würzen.
Toastbrot, in feine Würfel geschnitten in der Bratbutter rösten.
Suppe in vorgewärmte Schalen verteilen. Brotcroûtons und Fetabrösmeli
darauf geben, garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Murgh Masalam - Indisches Hühnchen
Zubereitung 1. Fleisch sauber waschen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Tomaten ...
Murgh Shorba
Für die Brühe Zwiebeln grob hacken und mit den etwas kleingehackten Hühnerknochen/Reste, Haut in Ghee anrösten. Sie dürf ...
Murgh Tikka Haryali
Hühnerfleisch in 3 c grosse Stücke schneiden, in Salz, Zitronensaft und Chilipulver, alternativ 3 EL kleingehackter fris ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe