Weisskohlpastete

 
FÜR DEN TEIG: 300g Mehl (plus Mehl zum Ausrollen)
  100g Weiche Butter
  200g Bulgara Joghurt
  2 Eigelb
   Salz
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 600g Weisskohl, geputzt gewogen
  1bn Lauchzwiebeln
  1 Rote Paprikaschote
  100g Walnusskeme
  200g Feta-Schafskäse
  3tb Olivenöl
  3tb Gemüsebrühe (evtl. mehr)
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
   Je 3 EL gehackte Petersilie und Dill
  2 Eier
  1tb Schlagsahne oder Milch
  1 geh. TL Sesamsaat
  0.5ts Schwarzkümmel



Zubereitung:
1. Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde eindrücken. Butter,
Joghurt, Eigelb und 1 TL Salz hineingeben. Alles zuerst mit Knethaken,
dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie
einwickeln und 20-30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

2. Kohl in Streifen hobeln. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in dünne
Scheiben schneiden. Paprikaschote halbieren, putzen, abspülen und
klein würfeln. Walnüsse grob hacken, Feta grob zerbröckeln.

3. In einer Pfanne mit hohem Rand das Ol gut erhitzen. Lauchzwiebeln
andünsten. Weisskohl dazugeben und unter Rühren 2-3 Minuten anbraten.
Brühe dazugiessen, Gemüse zugedeckt bei Mittelhitze 10 Minuten
schmoren. Mit 1 TL Salz und reichlich Pfeffer herzhaft würzen.
Gemüse weitere 5 Minuten offen schmoren, dabei die Flüssigkeit
verdampfen lassen. Paprikawürfel, Walnüsse und Kräuter unterrühren,
abschmecken und abkühlen lassen. 1 Ei verquirlen und unterrühren.

4. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein grosses Backblech mit
Backpapier auslegen. Den Teig halbieren. Jede Hälfte auf einer
bemehlten Fläche zu einer Grösse von etwa 36 x 24 cm ausrollen. Eine
Teigplatte auf das Blech legen. Die Hälfte der abgekühlten
Gemüsemischung darauf geben, dabei am Rand rundherum 2 cm frei lassen.
Schafskäse gleichmässig auf die Gemüseschicht streuen und alles mit
dem restlichen Gemüse abdecken.

5. Das zweite Ei trennen. Mit dem Eiweiss den Teigrand einstreichen.
Die Füllung mit der zweiten Teigplatte exakt bedecken und die Ränder
fest zusammendrücken. Das Eigelb mit Sahne oder Milch verquirlen, die
Pastete damit bestreichen, mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen und
im Ofen auf der mittleren Einschubleiste in 30-35 Minuten goldgelb
backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hagebuttenmuss
Die roten Scheinfrüchte der Hunds- oder Heckenrose sammeln. Stile und Blueten abschneiden. Die Früchte aufschneiden, ...
Hagebuttensuppe
Hagebutten waschen, von den Blüten befreien, halbieren, Kerne und Härchen entfernen. Äpfel waschen und in Stücke schneid ...
Hagebuttentee
Die Hagebutten waschen, trocknen, Fliege und Stiel wegschneiden und mit dem Wiegemesser kleinschneiden oder durch ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe