Weißkohlpuffer

  400g Weißkohl
  125ml Milch
   Salz
  1 (-2) Eier
  1tb (-2) Geriebene Semmel
   Muskat oder Kümmel
   Bratfett



Zubereitung:
Den vorbereiteten Weisskohl in kleine Stücke schneiden und in der
Milch zusammen mit etwas Salz halbgar dünsten. Abgekühlt durch den
Fleischwolf geben, Eier und geriebene Semmel zufügen, mit etwas
geriebenem Muskat oder gemahlenem Kümmel würzen. Von der Masse mit
einem Esslöffel Häufchen in heisses Bratfett geben, breitstreichen
und die Kohlpuffer von beiden Seiten goldbraun braten. - Nach Belieben
eine Tomatensosse dazu auftragen.
Anstelle von Weisskohl ist auch Wirsing verwendbar.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelgratin mit Äpfeln und Speck
Kartoffeln schälen, in Salzwasser 8 Min. kochen, abgießen, abschrecken, und abkühlen lassen. Frühstücksspeck fein würfel ...
Kartoffelgratin mit Borlotti-Bohnen
Kartoffelscheiben, Borlotti-Bohnen und Greyerzer in einer ausgebutterten Gratinform reihenweise abwechselnd anordnen ...
Kartoffelgratin mit Körnerkruste
Viereckige Auflaufform einfetten. Backofen auf 200Grad vorheizen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe