Weißkraut von Jßszsßg

  1 Weißkrautkopf
  500g Gehacktes
  100g Reis
   Salz
   Pfeffer
   Paprika
   Ingwer
   Bohnenkraut
  50g geräucherter Speck
  3 Eier
  200ml saure Sahne
  30g Butter



Zubereitung:
Der Krautkopf wird so ausgehöhlt, dass man einen grossen Hohlraum
bekommt.
Man kocht einige Minuten in kochendem Wasser. Dabei muss aufgepasst
werden, dass die Blätter des Krautkopfes nicht auseinanderfallen. Das
Gehackte wird mit dem gekochten Reis, Salz, Pfeffer, Paprika,
Bohnenkraut und geriebenem Ingwer vermischt und in den Krautkopf
gefüllt. Der kleingeschnittene Speck wird ausgelassen. Der Krautkopf
wird in eine feuerfeste Form gelegt und mit dem heissen Speck
übergossen. Die Eier werden mit saurer Sahne verrührt und auch auf
den Krautkopf gegossen. Man gibt Butterflöckchen darauf und bäckt es
in der Backröhre.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jungschweinerücken in Tomatenkruste auf Spargelgemüse
Vorbereitung: Spargel vom Kopf nach unten schälen. In leichtem Salzwasser mit einer Prise Zucker, einer Butterflocke au ...
Jürgs Rüebli-Ingwer-Risotto mit Involtini
Das Öl in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Ingwer andämpfen. Reis beigeben,unter Rühren dünsten, bis er glas ...
Jus / Braune Fleischbrühe
Der Boden eines Kastrols wird mit gutem Fett (Abschöpffett, Nierenfett u. dgl.), einer zerschnittenen Zwiebel und magere ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe