Weissweinsauce

  40g Butter *ODER* Margarine
  40g Mehl
  0.25l Fischbrühe abgekühlt
  0.25l Weisswein
  2 Eigelb
  50g Butter



Zubereitung:
Butter in einem Topf heiss werden lassen, das Mehl hinzufügen und
unter Rühren untermischen, ohne dass es bräunt, dann werden
Fischbrühe und Weisswein nach und nach in kleinen Mengen untergerührt
und die Sauce jeweils dazwischen glattgerührt. Die fertige Sauce
10 min. unter stetem Rühren mit dem Schneebesen leise köcheln lassen.
Dann vom Herd nehmen und zuerst die Eigelbe und zum Schluss die Butter
unterrühren (Wem das zu viele Kalorien sind kann diese zweite Portion
Butter auch weglassen).

Variante:

Sherry statt Wein verwenden, dann aber nur 1/8 l, dafür mehr Fischbrühe

** Gepostet von Heidi Nawothnig
Date: Sat, 13 Aug 1994

Erfasser: Heidi

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Sauce, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pikante Sauce mit Pinienkernen
Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Aufpassen, dass sie nicht verbrennen! Peperoncini von Stiel und S ...
Pikante Schlehen
Die mit Wasser bedeckten Schlehen aufkochen und auf Sieb abtropfen lassen. Weinessig und Zucker durch Abschäume ...
Pikante Senfsauce
Alle Zutaten- ausser dem Dill -gut verrühren, einmal aufkochen lassen und denn abschmecken. mit Dill bestreut servieren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe