Weisswurst aus Bayern

  1kg Schweinebraten
  1kg Festes Schweinefleisch aus der Keule
  1kg Kalbfleisch
  2kg Ungesalzener Speck
  250g Weissbrot (ca.)
   Fleischbrühe
  1 Zitrone (Schale)
  2 geh. TL Muskatbluete
   Salz
 
ERFASST AM 21.04.01 VON:  Micha Eppendorf Quelle www.onkelheinz.de



Zubereitung:
Der Schweinebraten, das Kalbfleisch und das Schweinefleisch werden
gehackt bzw. durch die kleine Scheibe des Fleischwolfs gedreht. Der
Speck wird abgekocht und erkaltet in feine Würfel geschnitten, das
Weissbrot wird in kräftiger Brühe geweicht. Dies alles wird gut
untereinander gemischt und die fein geschnittene Zitronenschale, Salz
nach geschmack und die Muskatbluete damit verrührt. Hiernach wird die
Masse in dünne Schweinsdärme gefüllt und in heissem nicht mehr
kochenden Wasser 20 Minuten ziehen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammkeule "Nassauer Hof" mit Pesto
Zubereitung Pesto: Knoblauchzehe mit Basilikumblättern mixen, nach und nach Pinienkerne untermischen, Olivenöl ...
Lammkeule für zwölf
Fleisch von Sehnen befreien. mit Knoblauch einreiben und würzen. Die Keule mit Knoblauchzehen spicken. In einen Bräter l ...
Lammkeule im Backofen gebraten
Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse pressen oder fein hacken. Das Olivenöl, die Kräuter, die Knoblauchze ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe