Weizencurry

  200g Weizen
  1St Lauch, halbiert und in Ringe geschnitten
  2 Rote Paprikaschoten, in Würfel geschnitten
  2 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  250g Champignons, in Scheiben geschnitten
  4tb Kaltgepreßtes Sonnenblumenöl
  1tb Scharfer Curry (evtl. mehr)
   Evtl. 1 Gemüsebrühwürfel
  1pk Soja-Creme oder Soja-Drink
  100g Getrocknete Aprikosen, gewürfelt
   Salz nach Geschmack



Zubereitung:
Den Weizen mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten
Tag ca. 1 Stunde bei niedriger Hitze ohne Salz garen und im
geschlossenen Topf noch ca. 1 Stunde nachquellen lassen.
Überschüssiges Wasser wegschütten oder abgekühlt zum Blumengiessen
verwenden. (Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte werden nicht richtig
gar, wenn ihnen während des Kochvorgangs Salz zugefügt wird. Daher
immer erst anschliessend salzen.)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Zwetschgen und Haselnüsse in Armagnac
Die Haselnüsse im 200 Grad heissen Ofen zirka zehn Minuten backen, bis sie kräftig duften. Die heissen Nüsse in ein K ...
Zwetschgen-Auflauf
Zucker (I) mit dem Zimt vermischen. Eine Auflaufform mit der zimmerwarmen Butter (I) bestreichen und mit dem Zimtzucker ...
Zwetschgencreme
Die Zwetschgen halbieren, entsteinen und in Schnitzchen schneiden. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe