Weizenschrotsuppe mit Lauch

  40g Margarine
  1 mittelgroße Zwiebel
  80g Weizen
  1l Wasser
  1ts Gemüse-Hefebrühe (Reformhaus
   Salz
   frisch gemahlener, schwarzer
   Pfeffer
   etwas Majoran
  1St Lauch
  2tb gehackte Petersilie



Zubereitung:
Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Weizen grob
schroten.
Die Margarine in einem Topf erhitzten und die Zwiebelwürfel und das
Weizenschrot darin andünsten. Das Wasser aufgiessen, die Hefebrühe
hinzufügen und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Den Lauch putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und zur Suppe
geben.
Etwa 10 Minuten bei geringer Hitze garen.

Die Weizenschrotsuppe mit Petersilie bestreut servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ausbackteig I
Alle Zutaten werden zu einem dickflüssigen Teig vermischt. Er eignet sich besonders zum Ausbacken von Fisch, Fleisch und ...
Ausgebackene Cocktail-Chillies
(*) Ein Rezept ergibt etwa 20 Stück. Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Nach und nach mit dem Bier zu ei ...
Ausgebackene Fischfrikadellen
Gegebenenfalls die Fischfilets auftauen lassen. Den Ingwer schälen und fein hacken, Schnittlauch waschen, trock ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe