Weizenvollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

  500g Weizenvollkornmehl Type 1700
  250g Weizenmehl Type 405
  75g Weizen- o. Haferkleie
  40g Frische Hefe
  200ml Wasser; lauwarm
  0.25l Buttermilch; lauwarm
  1tb Vollmeersalz
  125g Sonnenblumenkerne
  0.125l Milch; heiß
   Etwas Milch zum Bepinseln
 
Erfasst von::  Michelle Steffens



Zubereitung:
Das Vollkornmehl sieben, dann mit dem Weizenmehl und der Kleie in einer
grossen Schüssel vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Die
Hefe zerbröckeln, mit dem Wasser glattrühren und in die Mulde
giessen. mit etwas Mehl vom Muldenrand zu einem dickflüssigen Ansatz
verrühren. Etwas Mehl darüberstäuben und bei Zimmertemperatur
zugedeckt gehen lassen, bis das Mehl Risse bekommt.

Nun die Buttermilch und das Salz hinzufügen und alles zu einem
glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten. Falls er zu fest ist, noch
etwas lauwarme Flüssigkeit hinzufügen. Den Teig so lange mit den
Händen kneten und schlagen, bis er im Schnitt gleichmässige Bläschen
aufweist. Bei Zimmertemperatur zugedeckt um das doppelte Volumen gehen
lassen.

75 g von den Sonnenblumenkernen mit der heissen Milch übergiessen und
30 Min. quellen lassen. Gut abgetropft unter den Teig kneten. Den Teig
halbieren und zwei runde Laibe formen. mit etwas Milch bepinseln und
kreuzweise nicht zu tief einschneiden, dann mit den restlichen
Sonnenblumenkernen bestreuen. Auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech
legen und nochmals gehen lassen.

Im auf 22?C vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene 20 Min.
backen, dabei ein feuerfestes Förmchen mit Wasser mit in den Backofen
stellen. Dann die Temperatur auf 180?C zurückschalten und die Brote
noch 30 Minuten weiterbacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfefferminzrauten
einige dr grüne Lebensmittelfarbe 1) Den backofen auf 180°C vorheizen. Haferflocken mit Joghurt und 1-2 El Wasser misch ...
Pfeffernüsse
Alle Zutaten miteinander in einer Schüssel oder auf einem Brett zu einem Teig kneten. Den Teig ausrollen und wenn nötig ...
Pfeffernüsse
Haselnüsse hacken, Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Hirschhornsalz, Pfeffer, Kardamom, Muskatbluete und Hase ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe