Welsfilet auf Kürbisgemüse

  500g Kürbis, geschält
  2 Schalotten, fein geschnitten
  20g frischer Ingwer, fein geschnitten
  1 Lorbeerblatt
  1ts Korianderkörner
  1 (-2) Gewürznelken
  200ml Gemüsebrühe
  1tb Speisestärke
   etwas Zitronensaft
  2tb Petersilie, fein geschnitten
  400g Welsfilet ohne Haut
  1tb Kürbiskernöl
   Salz, Pfeffer
   Zucker
   Öl und Butter zum Anbraten



Zubereitung:
Den geschälten Kürbis entkernen und das fasrige Kernfleisch entfernen.
Den Kürbis in 2 cm große Würfel schneiden.

In einem Topf mit Butter die Schalottenwürfel anschwitzen, die
Kürbiswürfel und Ingwer zugeben und kurz dünsten.
Lorbeerblatt, Koriander und Nelken zugeben und mit 200 ml Gemüsebrühe
auffüllen. Bei geringer Hitze ca. 8 bis 10 Minuten den Kürbis köcheln
lassen. Die Speisestärke mit Wasser anrühren und den Kürbis damit
abziehen. mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken und
die Petersilie untermischen.

Das Welsfilet in heißem Öl auf beiden Seiten ca. 3 Minuten braten und
dann mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss ein Stück Butter zugeben.
Den Fisch auf dem Gemüse anrichten und ein paar Tropfen Kürbiskernöl
darüber träufeln.
:Notizen (*) : Quelle: ARD-Buffet 23.09.2002, "Kürbisköstlichkeiten";
: : Rezept von Rainer Strobel
: : Erfasst von Christina Philipp
:Notizen (**) : Gepostet von: Christina Philipp
: : Email: chrphilipp@web.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dippehas
Die Hasenteile gründlich mit kaltem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trocknen und häuten. Etwa die Hälfte des Schwei ...
Dippehas (Hase im Topf)
Den Hasen zerlegen und die Stücke mit Salz und Pfeffer einreiben. In Schweineschmalz anbraten. Die gewürfelten Zwieb ...
Dippekoche
Zutaten gut vermengen, in eine Auflaufform füllen, Speckstreifen darüberlegen. Bei 180GradC 3/4 bis 1 Std. back ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe