Welsh Rarebits (England)

  3tb Milch
  250g Streichschmelzkäse
  1ts Senf scharf
  1 Prise Pfeffer
  0.5ts Worcestersosse
  0.125l Bier hell
  12 Scheibe Weissbrot



Zubereitung:
Die Fachleute streiten sich darüber, ob dieses Käsegericht -
wahrscheinlich stellt es die älteste warme Käsespeise dar - Welsh
Rarebits (welsche Leckerbissen), oder Welsh Rabbit (welsche Kaninchen)
heisst. In alten Kochbüchern ist fast immer die zweite Version zu
finden. Dagegen besteht die neuere Küchenliteratur auf die Rarebits.
Als ob das nicht schon genug des Zwiespalts wäre, gibt es auch noch
zwei von einander abweichende Zubereitungsarten. Die Ältere:
Käsemasse auf einen Teller geben und mit Brot heraustunken. Die
Jüngere: Käsemasse etwas dicker anrühren, auf Brotscheiben
streichen und im Ofen überbacken. Nachstehend beide Methoden.

Zubereitung A: Milch in einem kleinen Topf heiss werden lassen, den in
Flöckchen zerteilten Käse zugeben, kurz ziehen lassen und
durchrühren bis der Käse geschmolzen ist. Mit Senf, Pfeffer,
Worcestersosse würzen. Zuletzt das Bier hineinrühren, die Masse
nochmals heiss werden lassen. Weissbrot in Scheiben schneiden, nach
Belieben leicht toasten. Die Brotscheiben auf dem Teller mit der
Käsemasse übergiessen.

Zubereitung B: Käsemasse nur 3 tb Bier zugeben, auf getoastete
Brotscheiben streichen, im vorgeheizten Backofen, oder unter dem
Grill etwa 10 Minuten überbacken, bis der Käse cremig zerläuft.

* Quelle: Erfasst von Arthur Heinzmann
03.11.1994
** Gepostet von Arthur Heinzmann
Date: Thu, 03 Nov 1994

Erfasser: Arthur

Datum: 01.12.1994

Stichworte: Käse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geschnetzeltes mit Schinken
1. Schweinefilet schnetzeln und den Schinken in Streifen schneiden. 2. Zwiebeln hacken und mit dem Öl in der Pfanne glas ...
Geschnetzeltes Nach Braumeisterart
Das Fleisch und die Paprika in feine kleine Streifen schneiden. Die Zwiebel und die Gewürzgurken in Scheiben schneiden u ...
Geschnetzeltes provencalisch
Lammkeule von Fett und Sehnen befreien und in Streifen schneiden. Fett erhitzen, Fleisch anbraten, klein geschnittene Zw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe