Westfälische 'Moppelkotze'

  700 Gramm Wurstebrei
  2sm Zwiebel
  4 süsse Apfel
  500 Gramm Kartoffeln
   Muskatnuss
   Knofi
   Salz
   Pfeffer
   frische Petersilie
   etwas Sahne



Zubereitung:
Die Zwiebeln kleinschneiden und im Topf in etwas Öl glasig werden
lassen. Den Wurstebrei hinzufügen, mit dem Gewürzen abschmecken.
Die Äpfel in Stückchen schneiden und mit den Kartoffeln weichkochen,
etwa 20 Minuten. Anschliessend mit der Sahne pürieren.

Nun kann auch schon angerichtet werden. Mit der kleingeschnittenen
Petersilie dekoriert reichen, das Auge isst mit !

** Gepostet von Daniel Jonetat
Date: Sat, 17 Jun 1995

Erfasser: Daniel

Datum: 11.09.1995

Stichworte: Wurst, Westfalen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsforelle mit Paprikareis und Avocados
Lachsforellenfilets von noch vorhandenen Gräten befreien, mit Salz und Zitronensaft würzen. Champignons waschen und vier ...
Lachsforelle mit Paprika-Thymian-Gemüse
Zwiebeln fein würfeln. Die Hälfte im heissen Schmalz auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5-6 andünsten. Fisch mit Zitronensa ...
Lachsforelle mit Porree
Den Porree putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. In Fett andünsten, mit Salz, Pfeffer und der Hälfte de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe