Westfälisches Blindhuhn

  400g Speck durchwachsen,geräuchert
  200g Weisse Bohnen
  2l Wasser
  300g Grüne Bohnen in Stücken
  300g Möhren in Scheiben
  750g Kartoffeln in Würfeln
  250g Äpfel in grossen Würfeln
   Salz
   Pfeffer
  50g Fett
  150g Fetten Speck in kleinenWürfeln
  2 Zwiebeln in Würfeln



Zubereitung:
Die Bohnen über Nacht in dem Wasser einweichen und zusammen mit dem
Einweichwasser und dem Speck in einen grossen Topf geben. Eine Stunde
kochen.

Grüne Bohnen, Möhren, Kartoffeln, Äpfel, Birnen und Gewürze zufügen
und eine halbe Stunde kochen.

Den mitgekochten Speck in grobe Streifen schneiden und wieder in die
Suppe legen.

Das Fett erhitzen, die Würfel des fetten Specks und die Zwiebeln
anbraten und über das Westfälische Blindhuhn legen.

* Quelle: Leichte Küche Münsterland Ins Mm-Format gebracht
Herbert Schmitt (2:2446/430.7)

Erfasser: Herbert

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Eintopf, Gemüse, Westfalen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Süßsaure Wachteln mit Datteln und Knoblauch
Die Wachteln mit dem Honig einpinseln. In einem Bräter mit Deckel im Olivenöl von allen Seiten braun anbraten, bis der H ...
Süß-Saure Zwetschgen
Einen Sud aus Weinessig, Weisswein, Zucker, Zimtstange, Nelken kochen. Zwetschgen trockenreiben, auf einer Seite zum Ke ...
Süßsaurer Fisch in Erdnußsoße
Fischfilets säubern, säürn, salzen. Fett im Topf flüssig werden lassen, in feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe