Wickelkloss (Nach Johann Lafer)

  1kg Kartoffeln (mehligkochend)
  70g Zwiebeln
  150g Champignons
  100g Austempilze
  50g Butter
   Salz, Pfeffer
  1tb Gehackte Petersilie
   Muskat
  1md Ei
  1ts Backpulver
  130g Mehl
  2tb Milch
   Speisestärke zum Ausrollen
  2l Fleischbrühe
 
Erfasst Am 24.07.99 Von:  Ulli Fetzer Aus e&t: Frische Regionale Küc
   Johann Lafer (Sachsen)



Zubereitung:
1. Die Kartoffeln waschen und im vorgeheizten Backofen auf der 2.
Leiste von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 40 Minuten
garen.

2. in der Zwischenzeit für die Füiiung die Zwiebeln pellen und fein
würfeln. Die Pilze putzen und kleinschneiden.

3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin anbraten,
salzen und pfeffern. Die Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Zum
Schluss die Petersilie unterschwenken. Die Pilzfarce abkühlen lassen.

4. Die Kartoffeln pellen und noch warm durch die Kartoffelpresse
drücken. Die Masse mit Muskat und Salz würzen. Ei, Backpulver, Mehl
und Milch zugeben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

5. Den Teig zwischen 2 Klarsichtfolien ausrollen (35x25 cm). Die obere
Folie abziehen. Ein Küchentuch mit Speisestärke bestreuen.
Die Kartoffelteigplatte mit der Folie nach oben auf das Küchentuch
stürzen. Die Folie abziehen. Die Pilzfarce gleichmässig auf den
Kartoffelteig streichen, dabei die Ränder frei lassen. Den Teig mit
dem Küchentuch auf der breiten Seite zum Strudel aufrollen, die Enden
mit Küchengarn zubinden.

6. Die Fleischbrühe in einem Bräter aufkochen lassen. Die Hitze
zurückschalten. Den Wickelkloss hineinlegen und 30 Minuten gar ziehen
lassen. Den Kloss herausnehmen, gut abtropfen lassen, aus dem Tuch
rollen und in Scheiben schneiden.

Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden. Pro Portion (bei 14 Scheiben):
: 3 g E, 4 g F, 17 g Kh 114 kcal (478 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ravioli mit Kastanien-Zucchini-Füllung (offene Ravioli)
Hartweizen und Dinkel in der Getreidemühle zu feinem Mehl mahlen (bzw. gleich beim Einkauf mahlen lassen), zusammen mit ...
Ravioli mit Nüssen und Gorgonzola
Für die Ravioli: Mehl mit Eier und Salz vermischen, kneten bis ein glatter Teig entsteht und dann ca. 30 min. bei Zimme ...
Ravioli mit Scampi und Morcheln
Für den Nudelteig die Eier verquirlen, Spinatpüree und Öl zugeben und salzen. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe