Wie mache ich Orangenkonfitüre?

  1.5kg Ungespritzte Orangen
  500g Ungespritzte Zitronen
  2l Wasser
  3.5kg Zucker
  1tb Rum
 
REF:  Rubrik Michael Merz Meyer's, 51/52/2001
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
:> Ich suche ein Rezept für eine Orangenmarmelade, für
:> die ich die ganzen (biologischen) Früchte verwenden kann

Schön, wenn man unbehandelte Früchte zur Verfügung hat. Ich habe
Ihnen ein englisches Rezept herausgesucht, bei dem die Schale
mitverwendet wird.

Englische Orangenkonfitüre Von den Orangen und den Zitronen die
äussere Schale dünn abschälen und fein wiegen. Die weisse Haut, auch
die zwischen den Schnitzen, möglichst gut entfernen und das
Fruchtfleisch fein schneiden. Kaltes Wasser dazugiessen. Zwei bis drei
Tage zugedeckt an einem kühlen Ort stehen lassen. Dann aufkochen und
auf kleiner Hitze eine halbe Stunde köcheln lassen.

Zucker und Rum dazugeben und wieder aufkochen. Eine halbe Stunde
köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Gelierprobe machen:
Einen Tropfen Konfitüre auf einen eiskalten Teller geben und den
Teller schräg halten. Bleibt der Tropfen fest, ist die Konfitüre
fertig.

Vor dem Abfüllen Schaum mit einem grossen Löffel abschöpfen.
Konfitüre in heiss ausgespülte Gläser füllen und diese sofort
luftdicht verschliessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Twister - bei Gelenkschmerzen
(für 200 ml) Pampelmuse schälen, alle Zutaten entsaften. Gesundheitshinweis: Die Salizylsäure in der Grapefruit baut ...
Überbackene Ananas und Trauben
Trauben waschen, halbieren und entkernen. Von der Ananas den Strunk herausschneiden und in Würfel schneiden. Mit Orangen ...
Überbackene Äpfel mit Fleisch - Jablka z miesem zapieka
Das Brötchen einweichen. Das Kerngehäuse der Äpfel entfernen und die Äpfel so aushöhlen, dass die Aussenwand 5 mm beträg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe