Wiener Mohnstrudel

 
Strudelteig: 200g Weizenmehl Salz
  5tb lauwarmes Wasser
  50g Butter zerlassen (1)
 
Füllung: 250g Mohn
  125g Zucker
  1 Pk. Vanillin-Zucker
  4dr Backöl Zitrone,
  0.5ts Gemahlenen Zimt
  50g Butter (2)
  250ml Heisse Milch
  50g Butter
  50g Rosinen



Zubereitung:
Das Mehl auf eine Tischplatte sieben, in die Mitte eine Vertiefung
drücken und das Salz, Wasser und die zerlassene Butter (1) geben.
Das Ganze mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten,
mit Mehl bedecken, von der Mitte aus alle Zutaten zu einem glatten
Teig verkneten, ihn auf Pergamentpapier in einen heissen, trockenen
Kochtopf legen, mit einem Deckel verschliessen, 1/2 Std. ruhen lassen.

Für die Füllung den Mohn mahlen, mit Vanillin-Zucker, dem Backöl
und Zimt mischen. Die Butter (2) zerlassen, mit soviel von dem 1/4 l
Milch unterrühren, dass die Masse streichfähig, aber nicht weich
ist, kalt stellen. 50 g Butter zerlassen, den Strudelteig etwas auf
einem bemehlten Tisch ausrollen, dünn mit etwas von dem Fett
betreichen, dann mit den Händen zu einem Rechteck von 50 x 70 cm
ausziehen, er muss durchsichtig sein, die Ränder, wenn sie dicker
sind, abschneiden, 2/3 des Fettes darauf streichen, auf 2/3 des
Teiges die Mohnmasse streichen, die Rosinen darauf verteilen, die
freigebliebenen Teigränder auf die Füllung schlagen, von der
kürzeren Seite her, mit der Füllung bginnend, aufrollen, an den
Enden gut zusammendrücken, auf ein gefettetes Backblech legen, mit
Fett bestreichen, in den auf 175 GradC vorgeheizten Backofen schieben
und 45 - 50 min. backen. Während des Backens, den Strudel mit dem
restlichen Fett bestreichen. Den fertigen Strudeln mit Puderzucker
bestäuben und Mohn darauf streuen.

Gepostet: Karin Schmidt @ 2:2456/440.25 (24.04.94)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Backen, Kuchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberkuchen mit Baiser-Türmchen
Aus Mehl, Butter, braunem Zucker und Ei rasch einen Mürbteig kneten. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dann auswe ...
Rhabarberkuchen mit Butterstreusel
Hefe zerbröckeln, mit etwas lauwarmer Milch und etwas Mehl verrühren, leicht angehen lassen. Restliches Mehl, Butter ...
Rhabarberkuchen mit Gitter
Für den Hefeteig alle Teigzutaten, aber nur die Hälfte der Milch in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine o ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe