Wiener Schnitzel

  4 Schnitzel von der Kalbsnuss
   Salz
   Mehl
  2 Eier
  0.5tb Öl (I)
  1tb Milch
   Semmelbrösel (Paniermehl)
   Öl (II) zum Backen



Zubereitung:
Kalbsschnitzel gut klopfen, am Rand einschneiden, salzen und beide
Seiten in Mehl eintauchen.

In einem tiefen Teller Eier, Öl (I) und Milch gut verrühren.

Die Schnitzel darin eintauchen, dann in den Bröseln wälzen
(panieren). Brösel leicht mit der Hand andrücken und lose Brösel
leicht abschütteln. Panierte Schnitzel nicht lange liegen lassen, da
die Brösel dann feucht werden und die Panade beim Braten hart wird.

In einer Pfanne etwa 2-Finger-dick Öl (II) auf etwa 170 Grad
erhitzen. Die Schnitzel einlegen und unter Schütteln und einmaligem
Wenden goldbraun backen.

Pro Portion etwa: 445 Kalorien/1865 Joule

Quelle: Bernhard Kaiser
: Das goldene Kochbuch
: Gondrom Verlag, 1995
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Petersilienrisotto mit Tomaten
Die Zwiebel fein hacken, Butter in einem Topf aufschäumen lassen, Reis und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Die ...
Petersilien-Schinken in Sülze
Die Schweinenuss in einem passenden Topf mit Wasser bedecken. 1/4 l Wein zufügen. Lauch, Möhren Selleriestück putzen ...
Petersilien-Schinken-Sülze
1. Kalbsfüsse und Haxe fünf Minuten blanchieren. Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen pellen und vierteln. Kalbsfüsse mit Schwe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe