Wiener Schnitzel

  1 Kalbsschnitzel, dünn
   etwas Mehl
  1 Ei
   Semmelbrösel oder Paniermeh
   Butterschmalz
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Das Schnitzel salzen, pfeffern und dünn mit Mehl bestäuben. Das Ei
verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Schnitzel erst im Ei,
dann in den Semmelbröseln wenden. In heissem Butterschmalz von beiden
Seiten goldbraun braten.

Varianten:
- Unter das Paniermehl gehackte Kräuter (Kräuterschnitzel) oder
Parmesan (Mailänder Schnitzel) geben.
- Das Paniermehl weglassen und nur in einer Ei-Parmesanmischung
(Piccata) wenden.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2001/10/02/i
ndex.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steckrübeneintopf
Steckrüben, Kartoffeln und Möhren schälen und in gleich grosse Stücke schneiden. Lauch säubern - halbieren und mit einem ...
Steckrübeneintopf mit Lammfleisch
Das Fleisch in Gulaschgrosse Stücke schneiden. Geschälte Karotten und Steckrüben in gleich grosse Würfel, geputzte Bohne ...
Steckrüben-Hack-Auflauf
1. Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und würzen. In ca. 1/2 l Salzwasser zugedeckt 20-25 Minuten kochen. 2. Zwi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe