Wiener Schnitzel - Schuhbeck

  2 Eier
  1tb Geschlagene Sahne
  8sm Dünne Kalbschnitzel (aus der Oberschale, à 60 g)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  80g Doppelgriffiges Mehl
  200g Frisch geriebenes Weißbrot,(ohne Rin
  200g Butterschmalz zum Ausbacken; ca.
  0.5 Zitrone



Zubereitung:
Die Eier mit der Sahne verquirlen und in einen tiefen Teller füllen.
Schnitzel salzen und pfeffern. Eines nach dem anderen zuerst im Mehl
wenden, dabei das überschüssige Mehl abklopfen, dann durch die Ei-
Sahne-Mischung ziehen. Zum Schluss in den Weissbrotbröseln wenden, die
Brösel dabei nicht zu fest andrücken.

Reichlich Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur
erhitzen. Die panierten Schnitzel darin zuerst auf einer Seite goldgelb
backen und dann wenden. Das Fett durch eine leichte Vorund
Rückbewegung mit der Pfanne über die Schnitzel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hasenbraten I.
Am besten und schmackhaftesten ist der Hase, wenn er noch jung ist, worauf beim Einkauf besonders zu achten ist. Will ma ...
Hasenbraten Ii.
Den Hasenrücken mit den Hinterläufen (oder Keulen) wäscht man, häutet ihn sorgfältig ab, reibt ihn mit Salz ein und spic ...
Hasenbraten in Kraftgelee.
Ein schöner, fleischiger Hase (Rücken und Hinterläufe) wird abgehäutet, mit Salz eingerieben und recht dicht und zierlic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe