Wiener Waffeln

  500g Mehl
  200g Zucker
  2pk Bourbon Vanillezucker
  250g Butter
  1 Ei
  1 Eigelb
  3tb Kaltes Wasser; +/-
 
SPRITZGLASUR: 2tb Eiweiss
  50g Puderzucker
 
ZUM FERTIGSTELLEN: 300g Aprikosenkonfitüre
  2tb Puderzucker
 
REF:  Annemarie Wildeisen Modeblatt 19/1997
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Mehl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Butter in
Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern bröselig reiben.
Ei, Eigelb sowie kaltes Wasser verquirlen, beifügen und die Zutaten
rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie wickeln
und ca. dreissig Minuten kühl stellen.

Den Teig halbieren. Etwa 4 mm dick zu zwei gleich grossen Rechtecken
auswallen. Auf ein Backpapier legen. Das eine Teigrechteck in Quadrate
einschneiden.

Eiweiss schaumig verquirlen, dann mit dem Puderzucker zu einer dicken
Paste mischen. Die Masse in einen kleinen Plastikbeutel füllen, eine
kleine Spitze abschneiden und die Glasur gitterartig über das
Teigrechteck mit den eingeschnittenen Quadraten spritzen.

Die beiden Teigrechtecke im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der
zweituntersten Rille ca. zwölf Minuten nur schwach hellbraun backen.

Inzwischen die Aprikosenkonfitüre erwärmen und durch ein Sieb
streichen.

Die Teigrechtecke aus dem Ofen nehmen. Das ungeschnittene Stück noch
heiss mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen. Das Teigrechteck mit der
Gittergarnitur darauflegen. Auskühlen lassen.

Die Teigplatte dick mit dem Puderzucker besieben. Dann den
vorgeschnittenen Linien nach in Quadrate schneiden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosenkuchen mit Baiser
(*) Springform von 26 cm Durchmesser. Die Springform ausfetten. Teig: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. De ...
Aprikosenkuchen mit Butterstreuseln
Hefeteig: Mehl, Salz, Zucker, Eier, Milch, weiche Butter und zerbröselte Hefe in eine Schüssel geben und zu einem glatte ...
Aprikosenkuchen Mit Guss (Pfundskur)
: Klassisches Rezept : 21 g Fett = 7 Fettaugen pro Portion : Pfundskur Rezept : 9 g Fett = 3 Fettaugen pro Portion D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe