Wildente gefüllt mit Portweinsosse

 
Für Die Füllung: 100g Kurpflaumen
  80g Geriebenes
   Schwarzbrot o.
   Pumpernickel (kommt gut !!)
  2 Äpfel (300 g)
   Salz, weisser Pfeffer
   Getrockneter Estragon
   Und Rosmarin
  2 Küchenfertige Wildenten je 700 g
   Salz, weisser Pfeffer
  50g Margarine
  0.25l Heisses Wasser
 
Für Die Sosse: 75g Durchwachsener
   Speck
  3 Schalotten (30 g)
  125ml Portwein
   Saft von zwei Orangen
  50g Kernlose Rosinen
  50g Gemahlene Mandeln
  0.125l Saure Sahne
  1tb Preiselbeerkonfitüre (20 g)
  1bn Petersilie
   Salz, weisser Pfeffer
 
Für Die Garnierung: 0.5bn Petersilie
  250g Blaü Weintrauben o.mehr :^)
  30g Butter



Zubereitung:
Kurpflaumen über Nacht in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedeckt
einweichen. Am nächsten Tag rausnehmen. Mit Haushaltspapier trocknen.
Halbieren und entkernen. Mit dem geriebenen Schwarzbrot in eine
Schüssel geben.

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Viertel in hauchdünne
Schnitze schneiden. In die Schüssel geben. Mischen. Mit Salz, Pfeffer,
zerriebenem Estragon und Rosmarin würzen.

Wildenten innen und aussen gründlich mit einem feuchten Tuch abreiben.
Die Kurpflaumenfüllung reingeben. Öffnungen mit Zahnstochern
zustecken. Enten rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben. Margarine in
einem Bräter erhitzen. Wildenten reinlegen.
Rundherum 10 Minuten anbraten. Nach und nach Wasser zugiessen. 60
Minuten braten. Dabei häufig mit dem Bratfond begiessen. Enten
rausnehmen. Zugedeckt warm stellen.

Für die Sosse durchwachsenen Speck und die geschälten Schalotten sehr
fein würfeln. Speck in einem Topf in 3 Minuten glasig braten.
Zwiebeln zugeben und beides noch braten. Mit Bratfond, Portwein und
Orangensaft ablöschen. Rosinen unter heissem Wasser abspülen.
Abtropfen lassen und mit den gemahlenen Mandeln in die Sosse geben.
Aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen. Saure Sahne und
Preiselbeerkonfitüre einrühren. Petersilie unter kaltem Wasser
abspülen. Trockentupfen und fein hacken. Auch reingeben. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken. Sosse warm stellen. Für die Garnierung Petersilie
und Weintrauben unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
Petersilie zerpflücken. Die Weinbeeren von den Stielen zupfen,
halbieren und entkernen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Weinbeeren
reingeben. 5 Minuten erhitzen.

In der Zwischenzeit Wildenten halbieren und auf einer vorgewärmten
Platte anrichten. Mit Weinbeeren und Petersiliensträusschen garnieren.
Sosse getrennt dazu reichen.

Vorbereitung: Ohne Einweichzeit 25 Minuten.
Zubereitung: 90 Minuten.

Etwa 1010 Kalorien / 6739 Joule.

Beilagen: Duchesse-Kartoffeln oder Stangenweissbrot. Als Getränk
Rose oder leichter Rotwein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Baskische Kartoffeln
(Patatas a la Riojana) Information: * Das Rioja-Gebiet verläuft auch durch den Süden des Baskenlandes, es heisst hier L ...
Batsoa, Gebackene Schweinsfüsse aus dem Piemont
'Batsoa' - mit 'accent grave' auf dem letzten 'a' - ist eine Verballhornung des französischen Begriffes 'bas de soie', S ...
Bauch vom Mangalitza-Wollschwein, in Olivenöl Geschmort
ca. 4 Stunden (ohne Stehzeit), aufwändig Für den Schweinsbauch: Alle Zutaten für den Schweinsbauch (mit Ausnahme des O ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe