Wildhase

  1 Hasenrücken
   Petersilienwurzel
  0.5 Sellerieknolle
  2 Karotten
  0.25 Rotwein
  1lg Zwiebel
   Wacholderbeeren
  1 Zweig Rosmarin
   Lauch
  1tb Zwetschgenmus
  1 Orange
  50g Butter
  50g Pflanzenfett
   Salz, Pfeffer
   Sud von Grünen Nüssen
 
Erfasst Am 06.03.99 Von:  Ilka Spiess Bayerischer Rundfunk Kochgeschichten



Zubereitung:
Hasenrücken auslösen und die ausgelösten Knochen zu einem Fond
ansetzen. Dazu die zerkleinerten Knochen in Pflanzenfett anbraten, mit
Pfeffer und Salz würzen, kleingeschnittenes Wurzelgemüse
(Petersilienwurzel, Sellerie und Karotten) und Zwiebel zugeben. Dann
Wacholderbeeren, ein Zweig Rosmarin, Thymian und ein bisschen klein
geschnittenen Lauch. Die geschälte und in Stücke geschnittene Orange
und einen Esslöffel Zwetschgenmuss unterheben und mit einem 1/4 l
Rotwein ablöschen.

Bei Bedarf Kalbsbrühe zugeben. Das Ganze eine 1,5 Stunden köcheln
lassen, abseihen, die Sosse reduzieren, abschmecken und mit kalter
Butter binden. Wenn vorhanden, einen Schuss Sud von den Grünen Nüssen
dazu geben.

Hasenfilet kurz in Pflanzenfett anbraten mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Fleisch mit der kräftigen Sosse überziehen und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brochettes D'abats Au Romarin (Lammspieße mit Rosmarin)
Die Innereien in Würfel mit 3-4 cm Kantenlänge schneiden. Den Speck (quer) in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Rosmari ...
Brokkoli-Auflauf mit Kartoffelkruste
1. Kartoffeln gewaschen und ungeschält in Salzwasser ca. 15-20 Min. zugedeckt vorgaren. 2. Brokkoli putzen und in gleic ...
Bröselnudeln à la Rebitschek
In einem grösseren Topf einen Esslöffel Margarine (oder die entsprechende Menge Öl oder Schmalz) erhitzen. Die Zwiebelwü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe