Wildpfeffer

  50g Speck
  500g Wildgulasch, mageres
  100g Zwiebeln
  0.25l Rotwein
  50g Korinthen
  3 Wacholderbeeren
   Basilikum
   Salz
   Pfeffer
   Johannisbeergelee
   Madeira
   Essig
  1tb Pfefferkuchen, geriebener



Zubereitung:
Speckwürfel im Schmortopf auslassen, gewürfeltes Wildfleisch auf 3
oder Automatik-Kochstelle 9-10 von allen Seiten anbraten,
kleingeschnittene Zwiebeln anschmoren, mit Rotwein ablöschen.
Korinthen, zerdrückte Wacholderbeeren, Basilikum, Salz, Pfeffer
zufügen und alles 40 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5
schmoren.
Sosse mit Madeira und Essig abschmecken, mit Pfefferkuchen binden.
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender:
: : Köstliches fürs ganze Jahr 1998
: : Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Risotto-Gratin
Möhren und Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. 40 g Butter erhitzen, das Gemüse, Zucker und 2-3 Eßlöffel Wa ...
Risotto-Grundrezept
Zubereitung: ...
Risotto-Grundrezept
Für 4 Personen als Hauptgericht oder Für 6 Personen als Vorspeise. 1. Den Fond erhitzen und am Sieden halten. Die Zwiebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe