Wildreis mit Cashewnüssen

  300g Wildreis
  50g Cashewnüsse
   Olivenöl
  1 Getrocknete Chilischote



Zubereitung:
Den Wildreis in reichlich kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten gar
kochen. Cashew-Nüsse grob hacken und in einer Pfanne mit heissem
Olivenöl anrösten.

Den Wildreis anrichten, die gerösteten Nüsse darüber verteilen und
ein wenig grob gehackte, getrocknete Chilischote darüber streuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatknödel #2
Spinat putzen, gründlich waschen, in einem Topf zugedeckt bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen, abschrecken und abt ...
Spinat-Ricotta-Gnocchi
Zwiebel mit der Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze goldbraun anschwitzen. Zwiebel herausnehmen, dabei s ...
Spinattopfen
Einige Handvoll frischer, fetter, grüner, von den Stängeln abgestreifter Spinat wird gewaschen, nach Ablaufen einigemal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe