Wildreisgaletten

  1tb Olivenöl
  100g Wildreis
  3dl Wasser (1)
   Salz
  2tb Reismehl
  1dl Wasser (2)
   Salz
   Pfeffer
  30g Bratbutter
  180g Saurer Halbrahm
  1 Gläschen Seehasenrogen oder Kaviar
  1 Zitrone
 
ZUM GARNIEREN:  Zitronenschale
   Kerbel



Zubereitung:
Wildreis in Salzwasser weichkochen.

Reismehl und Wasser (2) gut verrühren und sofort mit dem gekochten
Wildreis sehr gut vermengen. Würzen.

Mit zwei Esslöffeln Kugeln formen, wenig flachdrücken und in der
heissen Butter beidseitig ein paar Minuten knusprig brate,.

Je einen Esslöffel Sauerrahm daraufgeben, den Seehasenrogen darauf
verteilen, mit Zitronen und Kräutern garnieren.

Sofort servieren.

* Quelle: Beatrice Äpli, in Orella, Heft 6, 1994
Erfasst von Rene Gagnaux, 23.05.1994

Erfasser: Rene

Datum: 10.06.1994

Stichworte: Vorspeise, Warm, Wildreis, P8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chicken Fajitas Mexikanisches Hähnchenfilet
Die Zwiebel kann man evtl. andünsten, ich mache es normalerweise nicht! Die Hähnchenbrüste in kleine Stücke sch ...
Chicken Fingers
Habe ich in den Staaten gegessen, dachte nicht dass das schmeckt...aber! pro Person: angemessene Anzahl Hä ...
Chicken Kurma (eine Art Curry-Hähnchen)
Hähnchen in grosse Stücke zerteilen. Öl erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln darin glasig dünsten. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe