Wildsauce mit Preiselbeeren

  200ml Wildsauce (siehe Grundrezept)
  1tb Reduzierter Portwein
  1tb Preiselbeerkompott
  1 Rosmarinzweig
   Salz und Pfeffer
   Kalte Butter; ein kleines Stück



Zubereitung:
1. Die Wildgrundsauce erhitzen, den reduzierten Portwein, das
Preiselbeerkompott und den Rosmarinzweig dazugeben. Rosmarinzweig kurz
darin ziehen lassen und wieder entfernen.

2. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die kalte
Butter darin schmelzen lassen.

Tipp: Für eine Reduktion wird der Rot- oder Portwein bei mittlerer
Hitze auf ein Drittel einreduziert. Durch die Zugabe dieser Reduktion
wird die Wildsauce voller und runder im Geschmack.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfirsichsauce
Mayonnaise mit Joghurt und Weinbrand mischen und die feingewürfelten Pfirsiche unterheben, würzen. Kalten Braten damit v ...
Pfirsich-Tiramisu
Die Pfirsiche in kochendes Wasser tauchen, in Eiswasser (Wasser mit Eiswürfeln) abschrecken und dann die Haut abziehen. ...
Pflaumenchutney
Pflaumen grob und Zwiebeln fein würfeln. Zusammen mit Zucker, Rotweinessig, Salz, Pfeffer, Ingwer, Piment in einen Topf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe