Wildschwein-Maronen-Gulasch

  600g Wildschweingulasch (ersatzweise Schweinegulas
  3 Knoblauchzehen
  50g Ingwer
  120g Schalotten
  2tb Öl
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
  250ml Weißwein
  200ml Wildfond aus dem Glas
  300g Äpfel, z. B. Elstar
  250g Tiefgefrorene oder vakuumverpackte Mar (Esskastanien)



Zubereitung:
Herbstmenü 1. Gulasch waschen und trockentupfen. Knoblauch und Ingwer
schälen und fein würfeln. Schalotten schälen und halbieren. Öl
erhitzen.
Gulasch portionsweise anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
Knoblauch, Ingwer und Schalotten im Bratfett andünsten. Fleisch
zufügen, salzen und pfeffern. Weisswein und Wildfond zugiessen und
zugedeckt 1 Stunde schmoren lassen.

2. Äpfel waschen, entkernen und das Fruchtfleisch in Spalten
schneiden. Äpfel und Maronen nach 1 Stunde zugeben und das Gulasch
zugedeckt weitere 15 Minuten garen. Kräftig abschmecken. Dazu
Thymianpolenta servieren (eigenes Rezept).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Djuvec (Giuvech) im Römertopf
Das Schweinegulasch in Würfel in einen gewässerten Römertopf füllen und mit Öl, Sslz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch, Zwieb ...
Djuvec-Eintopf
1. Schalotten fein würfeln. Fleisch in 3-4 cm grosse Würfel schneiden. Möhren schälen und schräg in 1/2 cm breite Scheib ...
Djuvec-Reis mit Hackbällchen
1. Gemüse putzen und waschen. Paprika in Stücke, Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. 2 Zwiebel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe