Wildschweinspieße mit Mariniertem Kürbis und Pfifferl ...

  400g Festfleischiger Kürbis
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  5tb Himbeeressig
  7tb Walnussöl
  350g Pfifferlinge
  4tb Olivenöl
  50g Preiselbeeren in Sirup
  0.5bn Glatte Petersilie
  10 Wacholderbeeren
  12 Rosmarinzweige (mit möglichst holzigen S
  900g Wildschweinrückenfilet
  36 Scheib. Durchwachsener Speck
  125g Butter
   Etwas Feldsalat



Zubereitung:
Den Kürbis dick schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in etwa 1/2
cm dünne Spalten schneiden. In kochendem Salzwasser blanchieren,
behutsam herausnehmen und abtropfen lassen.

Himbeeressig und Nussöl mit Salz und grob gemahlenem Pfeffer
verrühren. Die Kürbisspalten mit der Hälfte der Vinaigrette
marinieren.

Die Pfifferlinge putzen (am besten trocken mit einer kleinen Bürste).
In einer weiten Pfanne bei starker Hitze im heissen Olivenöl etwa 1
Minute goldbraun braten. Mit der restlichen Vinaigrette (Salatsauce)
ablöschen und durchziehen lassen.

Preiselbeeren in einem Sieb abtropfen lassen. Petersilie grob hacken.
Wacholderbeeren leicht andrücken. Rosmarinzweige am Ende leicht
anspitzen.

Das Wildschweinrückenfilet in 36 gleich grosse Stücke ä 25 g
schneiden. Jedes Stück mit einer Scheibe Speck umwickeln. Auf jeden
Rosmarinspiess 3 Fleischstücke stecken. Die Spiesse salzen, pfeffern
und in einer grossen Pfanne mit der restlichen Butter und den
Wacholderbeeren bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten (ca. 8
min).

Die Wildschweinspiesse mit dem marinierten Kürbis und den
Pfifferlingen anrichten. Die Preiselbeeren und die Petersilie darüber
streuen und mit Feldsalat dekorieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

: O-Titel : Wildschweinspiesse mit mariniertem Kürbis und
: > Pfifferlingen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bavette con agnello
Teigwaren al dente kochen, abtropfen. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Teller vorwärmen. Lammrückenfilets in ca. 1 cm grosse ...
Bayerischer Krautbraten
Die äusseren Blätter vom Weisskohl entfernen, den Strunk herausschneiden und den Kohlkopf etwa 15 Minuten in kochendes S ...
Bayerischer Leberkäse
Das Schweinefleisch und den Speck in Würfel schneiden und mindestens 4 Stunden in der Tiefkühltruhe frosten. Anschliesse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe