Wirsing aus dem Römertopf

  2 Zwiebeln
  1 Knoblauchzehe
  1St Lauch (Porree)
  250ml Instant-Gemüsebrühe
  2tb Tomatenmark
   Salz, Pfeffer
   Gerebelten Oregano
  1 Wirsing (ca. 800 g)
   Butter



Zubereitung:
Zwiebeln und Knblauch abziehen, würfeln. Lauch putzen, die grünen
Blätter entfernen, den weissen Teil einritzen, gründlich waschen, in
Scheiben schneiden. mit Tomatenmark, Brühe und Gewürzen verrühren.
Wirsing putzen, waschen, in Achtel schneiden. die Hälfte der Lauch-
Zwiebelmischung in den Römertopf geben, Die Wirsingachtel (Herzen nach
unten) darauflegen, mit der restlichen Zwiebelmischung bedecken.
Butterflöckchen darauf verteilen. Den Deckel des Römertopfes kurz
unter kaltem Wasser abspülen, Topf schliessen, in den kalten backofen
stellen und bei etwa 175 °C (Gas: Stufe 3) etwa 40 Minuten garen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geschmorter Chicoree und Radicchio
Bei dieser Garmethode tritt die typische Bitterkeit besonders hervor. Das Gemüse schmeckt auch wunderbar kalt. In diesem ...
Geschmorter Chicorée und Radicchio
Bei dieser Garmethode tritt die typische Bitterkeit besonders hervor. Das Gemüse schmeckt auch wunderbar kalt. In diesem ...
Geschmorter Römersalat
Römersalat halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Speck- und Zwiebelwürfel in einem Bräter mit zerlassener ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe