Wirsing mit Speck

  1 Wirsingkopf 1 kg
  150g durchwachsener Speck
  200g süsse Sahne
  4 Dosentomaten das Fleischdavonentkernt, Strunkentfernen
  5 festkochende Kartoffeln inScheiben geschnitten



Zubereitung:
Den Wirsing in Blätter zerteilen, grobe Strünke entfernen, dunkelgrüne
Deckblätter wegwerfen. In kochendem Salzwasser die Blätter ca. 3
Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken, gut ausdrücken und in
mundgerechte Stücke schneiden.

Den Speck in Butter andünsten, Kohl, Kartoffelscheiben, Tomatenscheiben
und Sahne beigeben. Bei geschlossenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen,
Kohl und Kartoffeln sind dann gar. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone
abschmecken.

Der Wirsing und die Kartoffeln sollten von der Sahne bedeckt sein. Also
eventuell etwas mehr Sahne dazu - oder noch besser - etwas Brühe.

* Quelle: NORDTEXT 28.10.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 18.11.1994

Stichworte: Gemüse, Frisch, Wirsing, Speck, Sahne, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Balsamicössig, eine Kurzgeschichte
Wenn vom Balsamicoessig die Rede ist, denkt man unweigerlich an den bräunlichen Essig mit dem leicht süsslichen Aroma. D ...
Balsamicössig, eine Kurzgeschichte
Wenn vom Balsamicoessig die Rede ist, denkt man unweigerlich an den bräunlichen Essig mit dem leicht süsslichen Aroma. D ...
Balsamico-Trüffel
1. 300 g Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen. Sahne aufkochen und unter die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe