Bruschetta mit Mariniertem Rogen - Bruschetta con Bot ...

  6lg Scheiben italienisches Bauernbrot, etwa 1 cm d
  150g Bottarga
  1 Zitrone; den Saft
  3tb Natives Olivenöl extra
   Frisch gemahlener Pfeffer



Zubereitung:
Bottarga ist gesalzener, gepresster und in der Sonne getrockneter
Fischrogen. Häufig stammt er vom Thunfisch, die bessere Qualität
liefert aber die Meeräsche Ich esse diese Spezialität auch gern zu
Pasta oder mische sie mit Kichererbsen oder weissen Bohnen. Wichtig
ist, dass man die bottarga in ganz feine Scheiben schneidet.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Brotscheiben auf einem Backblech
in etwa 5 Minuten goldbraun rösten, dabei einmal wenden.

Inzwischen die bottarga in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit dem
Zitronensaft, 2 Esslöffeln Öl und Pfeffer nach Geschmack anmachen.

Die Brotscheiben auf einzelne Teller legen und mit dem restlichen Öl
bestreichen. Die bottarga darauf anrichten und die Bruschette
servieren.

: O-Titel : Bruschetta mit mariniertem Rogen - Bruschetta con
: > bottarga



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananas-Kuchen mit Baisergitter
1. 2 Eier trennen. Mehl, Salz, Fett, 100 g Zucker, 2 Eigelb und 1 Ei verkneten. Ca. 30 min. kalt stellen. 2. Inzwischen ...
Ananaskuchen mit Kokos
1. Für den Teig die Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Saftpfanne ausfetten. 2. Butter oder Ma ...
Ananaskuchen mit Kokoskruste
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Margarine, Zucker, Vanillinzucker, Eier und Eigelbe cremig schlagen. Mehl, Speisestärk ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe