Wirzkartoffelgratin

  1 Zwiebel; gehackt
   Butter
  4 Wacholderbeeren
  300g Wirsing; oder Spitzkohl fein geschnitten
  100g Doppelrahmfrischkäse z.B. Mascarpone
  300g Kartoffeln; geschält in Schnitze geschnitten
  25g Gruyere; gerieben
 
REF:  Karin Messerli, in Annabelle; 1998-10-0
   Seite 176; Nummer 19 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Die Zwiebel in Butter glasig dünsten. Wacholder und Wirsing - oder
Kohl - beifügen, unter Wenden leicht braten. Mit Doppelrahmfrischkäse
mischen. In eine ausgebutterte, ofenfeste Form geben, mit Kartoffeln
bedecken, mit Käse bestreuen.

In der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Backofens fünfzehn bis
zwanzig Minuten backen.

Tipps:

* Statt Kohlgemüse Spinat verwenden.

* Schmeckt auch gut: sehr fein gehackten, geräucherten Speck (nur
sehr wenig) mit dem Kohl mischen.

* Statt Kartoffeln fertige Spätzli verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bandnudeln mit Cashewkernen
Die Nusskerne auf einem ungefetteten Blech im Backofen auf der 2. Einschubleiste bei 200 C 10 - 12 Minuten goldbraun ...
Bandnudeln mit Champignons
(bis auf den Weisswein und die Gemüsebrühe müsste eigentlich schon alles irgendwo in deiner Bruzelbude vorhanden sei ...
Bandnudeln mit Curry-Kraben-Sahne Soße
100 Gramm Kraben 1 Schalotte Butter 2 Teel. Currypulver 200 Gramm Sahne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe