Bruschetta: Anchoiade mit Feigen und Walnüssen

  8 Getrocknete Feigen; Stielansätze entfern geehackt
  30g Walnusskerne
  8 Sardellenfilets; in Öl (evtl. mehr)
  3 Knoblauchzehen
  0.25ts Salz
  60ml Olivenöl
  2ts Cognac
   Grob gemahlener schwarzer Pfeffer
   Frisch gehobelte Parmesanspäne
   Gegrillte Brotscheiben



Zubereitung:
Feigen, Walnüsse, Sardellen, Knoblauch und Salz in einer Moulinette
fein hacken. Das Olivenöl, Cognac, einige Umdrehungen Pfeffer zufügen
und nochmals mixen, bis man eine grobe Paste erhält.
Abschmecken.

Die Paste auf gegrillte Brotscheiben verteilen und mit Parmesanspänen
garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Röderkuchen
Alle Zutaten, 500 g Mehl, 200 g Zucker, 200 g Margarine, 4 Eier, 1 Päckchen Hirschhornsalz und 1/8 l Milch, gut verrühre ...
Roggen- Weizen Landbrot
Mehlsorten mischen, in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Sirup erhitzen. Gewürze im Mörser zerreiben, zu ...
Roggen- Weizenschrotbrot
Prg: Vollkorn Bräunung: Dunkel nach Belieben Die Körner beim Ertönen des ersten Signals hinzufügen. Erfasst: Andreas Sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe