Bruschetta: Warmer gekräuterter Ziegenkäse

  225g Frischer Ziegenkäse; weich bei Raumtemperatur
  2.5ts Frische Thymianblätter; gehackt
  1 Thymianzweige; zum Garnieren (evtl. me
  2tb Olivenöl
   Olivenöl; zum Beträufeln
   Grob gemahlener schwarzer Pfeffer
   Gegrillte Brotscheiben



Zubereitung:
Den Backofen auf 175°C vorheizen.

In einer kleinen Schüssel den Ziegenkäse mit gehacktem Thymian und
Olivenöl verrühren. Die Mischung in eine kleine flache ofenfeste
Keramikform geben (z.B. Cazüla für Creme brulee). Mit etwas Olivenöl
beträufeln und pfeffern. Die Thymianzweige obenauf legen.
Im Ofen backen, bis der Käse warm ist. Dazu gegrilltes Brot reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Neujahrskuchen - Neejahrskoken
Der Kandiszucker wird in heissem Wasser aufgelöst und zum Abkühlen hingestellt. Die Butter wird ebenfalls flüssig gemach ...
Neujahrskuchen - Rullerkes (1)
Das Wasser abkochen und auf Zucker, Vanillinzucker und die Prise Salz giessen. Dieses verrühren, bis es aufgelöst ist, a ...
Neujahrskuchen - Rullerkes (2)
Den Kandis mit kochend heissem Wasser übergiessen, unter häufigem Umrühren auflösen. Die Butter mit den Eiern schaumig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe